Besseres Font-Rendering unter Windows mit GDI++

22 05 2009

Basics Das Problem der Darstellung von Schriftarten auf einem Bildschirm liegt in der Tatsache begründet, dass die Zeichen in einem festen Pixelraster dargestellt werden müssen. Beispielsweise stehen für den ganzen Bildschirm bei einer Auflösung von 1.280 × 1.024 genau 1.310.720 Pixel zur Darstellung des Inhaltes zur Verfügung. Was zunächst beeindruckend klingt, ist es in der...

Give away of the day - Täglich kostenlose Software

16 01 2007

Auf der Seite Give away of the day gibt es jeden Tag Software for free, für die man eigentlich bezahlen müßte. Aber… Der frühe Vogel fängt den Wurm: Der Download gilt jeweils nur für einen Tag und auch die Installation muß innerhalb dieses Zeitraumes erfolgen. Darüber hinaus darf die Software nicht für kommerzielle Zwecke verwendet...

RSS-Combiner

20 10 2006

Um mehrere RSS-Feeds zu mixen (d.h. die Beiträge nach zeitlicher Ordnung zu sortieren) und das Ergebnis dann als neuen Stream auszugeben, gibt es mehrere Möglichkeiten 123. Einerseits existieren zahlreiche Webservices, die diese Aufgabe übernehmen und auch recht praktikabel sind (xfruits.com z.B.), andererseits aber zu wenig Einflußnahme auf das Ergebnis ermöglichen. Ein weiterer Nachteil: man begibt...

GreatNews Style: Web-2-Zero

20 08 2006

Nach dem ich mich nun vorerst für den RSS-Reader GreatNews von CurioStudio entschieden habe, gefiel mir lediglich die optische Präsentation der Newsfeeds nicht. GreatNews bietet aber die Möglichkeit, sich mit simplem CSS ein eigenes Design zu erstellen. Das hab ich dann mal gleich gemacht und da vielleicht der eine oder die andere diesen Style auch...

Windows Live Writer

15 08 2006

Microsoft hat seine Desktop-Blogging-Software, den Windows Live Writer, mehr oder weniger fertig und läßt deshalb eine erste Beta-Version auf alle Online-Schriftsteller los. Muß natürlich getestet werden sowas, obwohl ich nach einem Blick auf Zoundry und BlogDesk feststellte, daß diese Art Artikel zu schreiben, die meine wohl nicht ist. Trotzdem gibt es zum WLW recht viel...